Banner

Rules

regeln für die european juniors league

 

schiedsrichter

  • alle spiele der european juniors league müssen von einem verbandsschiedsrichter und zwei assistenten geleitet werden.
  • für die bezahlung der schiedsrichter muss der heimverein aufkommen.
  • die schiedsrichter verwenden ausschließlich gelbe und rote karten. zeitstrafen sind nicht zulässig.
  • ausgeschlossene spieler dürfen nicht ersetzt werden.
  • der heimverein ist dafür verantwortlich, dass die schiedsrichter über das EJL regelwerk informiert sind.
  • die Heimmannschaft ist verpflichtet einen Physiotherapeuten/Masseur zu stellen. Grund: Erste-Hilfe bei Verletzungen, falls die Gastmannschaft keinen Betreuuer mit hat.

 

spielzeit

  • die spielzeit beträgt zwei mal 40 minuten. (U15 spiele) bzw. zwei mal 45 minuten (U17 spiele).

 

kader/wechselmodalitäten

  • jede mannschaft besteht aus maximal 18 spielern (16 feldspieler und 2 tormänner).
  • alle 18 spieler dürfen eingesetzt werden. bereits ausgewechselte spieler dürfen wieder zum einsatz kommen. pro halbzeit sind maximal 3 wechselunterbrechungen pro mannschaft möglich. bei einer unterbrechung dürfen allerdings mehrere spieler gewechselt werden.

 

dressen

  • der heimverein hat das recht, die dressenfarbe zu bestimmen. er ist verpflichtet, den gastverein rechtzeitig zu informieren.